DE

|

Mundgesundheit und deren Auswirkungen auf die Gesamtgesundheit

Wie Sie mit regelmässig durchgeführter professioneller Zahnreinigung und weiteren Mundhygiene-Massnahmen dauerhafte Mundgesundheit erreichen

Das Wichtigste zur Mundgesundheit und deren Wechselwirkung mit anderen Krankheiten

  1. Mundgesundheit spielt eine grosse Rolle bei der Prävention anderer Erkrankungen.

  2. Hohe Blutzuckerwerte schwächen die Widerstandskraft des Zahnhalteapparates und begünstigen Infektionen.

  3. Es gibt einen Zusammenhang zwischen Mundgesundheit und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

  4. Es gibt Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Mundgesundheit und Demenz, obwohl es bisher keine Erklärung dafür gibt.

  5. Menschen mit Diabetes haben ein dreimal so hohes Risiko, an der Zahnfleischentzündung Parodontitis zu erkranken.

  6. Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnfleischs, die durch bakterielle Zahnbeläge entsteht.

  7. Eine Studie zeigt einen pandemiebedingten Rückgang von Zahnarztbesuchen.

  8. Eine gesunder Lebensstil mit viel Bewegung und gesunder Ernährung, konstanter Zahnpflege und führt zu dauerhafter Mundgesundheit und einem Leben mit weniger Krankheiten

Symboldbild einer Frau mit einer sehr guten Mundgesundheit und hellen Zähnen

Wen betrifft die Frage nach einer intakten Mundgesundheit?

Gesunde Zähne sind ein Thema für alle Altersgruppen. Ganz oben auf der Liste von Munderkrankungen: Parodontitis. In Deutschland beispielsweise leiden mehr als 35 Millionen Menschen darunter.


Das Journal of Health Monitoring hat in einer Studie das Verhalten im Bezug auf Arztbesuche untersucht: Fast 36 Prozent der Umfrageteilnehmer haben mindestens einen Termin für Behandlung oder Vorsorge abgesagt oder sind trotz Beschwerden nicht zur Untersuchung erschienen. Insbesondere in der Zahnmedizin waren 15 Prozent der Termine betroffen, was auf die Skepsis der Patientinnen und Patienten zurückzuführen ist.

Was ist Parodontitis?

Parodontitis ist eine weit verbreitete Zahnfleischentzündung, die durch bakterielle Plaque verursacht wird und so häufig ist, dass sie als Volkskrankheit bezeichnet wird. Jeder Mensch hat diese Bakterien in seiner Mundhöhle, was normal ist, solange sie im Gleichgewicht sind. Wenn jedoch das Gleichgewicht gestört ist, z.B. durch mangelnde Mundhygiene, können schädliche Bakterien dominieren und das Zahnfleisch angreifen.

Der Einfluss Zahnerkrankungen auf andere Krankheiten

Neue Erkenntnisse zeigen, dass die Mundgesundheit viel mehr ist als nur gesunde Zähne. Eine Zahnfleischentzündung kann tatsächlich Einfluss auf andere Krankheiten haben, darunter Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wie genau das zusammenhängt? Hohe Blutzuckerwerte können den Widerstand des Zahnhalteapparates schwächen und das Risiko von Infektionen erhöhen.

Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die Mundgesundheit mit Demenz in Verbindung stehen könnte. Obwohl hier noch keine endgültigen Erklärungen vorliegen, zeigt sich doch, wie wichtig es ist, sich um die Gesundheit des Mundes zu kümmern.

Auch im Alter ist Mundgesundheit sehr wichtig. Paar im besten Alter ist gesund und glücklich durch Mundgesundheit

Zahnpflege als Vorsorge gegen Zahn- und Munderkrankungen

Besonders wichtig ist die Vorsorge – denn damit können ernste Krankheiten, aber auch Parodontitis, eine Entzündung des Zahnfleisches im besten Falle schnell erkannt und behandelt werden.

Ästhetische Vorteile eines gesunden Mundraums

Strahlendes Lächeln

Regelmässige Zahnpflege hilft, Zahnverfärbungen zu vermeiden und sorgt für ein strahlendes Lächeln. Ein strahlendes Lächeln stärkt Ihr Selbstbewusstsein und erhöht Ihre Attraktivität bei Ihren Mitmenschen.

Frischer Atem

Durch die Entfernung von Speiseresten und Bakterien, die Mundgeruch verursachen, kann die Zahnpflege zu einem frischeren Atem beitragen.

Gesund aussehendes Zahnfleisch

Eine gute Mundhygiene hält Zahnfleisch gesund und verhindert, dass es rot, geschwollen oder blutend aussieht.

Medizinische Vorteile einer intakten Mundgesundheit

Weniger Zahnfleischerkrankungen 

Regelmässige Zahnreinigung kann dazu beitragen, Zahnfleischerkrankungen wie Gingivitis und Parodontitis zu verhindern.

Verhindert Karies 

Durch die Entfernung von Plaque, die Karies verursacht, kann die Zahnpflege dazu beitragen, die Zähne gesund zu halten.

Gesundheitliche Vorteile 

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Mundgesundheit und allgemeiner Gesundheit. Eine gute Mundhygiene kann dazu beitragen, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und andere gesundheitliche Probleme zu reduzieren.

Strahlendes Lächeln und gesunde Zähne dank intakter Mundgesundheit

Warum Zahnpflege und Mundgesundheit bei Kindern besonders wichtig ist

Beachten Sie auch die Mundgesundheit Ihrer Kinder. Gesund beginnt im Mund – damit können Sie auch anderen Gesundheitsproblemen vorbeugen.

Die Prävention bei Kindern ist aus vielen Gründen wichtig: Gerade in der Kindheit können die Kinder für das Thema Mundgesundheit sensibilisiert werden, um im späteren Leben möglichst wenig Probleme zu haben. Dies kann erreicht werden, indem das Thema angesprochen wird oder gemeinsam die Zähne geputzt werden.

In unserer Zahnlounge in Zürich-Enge bieten wir für Kinder und Jugendliche eine professionelle Zahnreinigung an. Diese ist neben der täglichen häuslichen Zahnpflege ein wichtiger Baustein für die Herstellung und den Erhalt der Mundgesundheit ihres Kindes.

Zahnreinigung für Jugendliche von 15–18 Jahren 

Online Termin buchen

Zahnreinigung für Kinder bis 14 Jahre 

Online Termin buchen

Was können Sie selbst tun, um Ihre Mundgesundheit zu herzustellen und zu erhalten

Es ist wichtig, sich um die Mundgesundheit zu kümmern, da sie Wechselwirkungen zu anderen Krankheiten hat.

Regelmässiges Zähneputzen 

Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta. Dies hilft, Plaque und Bakterien zu entfernen, die Karies und Zahnfleischerkrankungen verursachen können.

Zahnseide verwenden 

Zahnseide hilft, Plaque und Speisereste aus den Bereichen zwischen den Zähnen zu entfernen, die eine Zahnbürste nicht erreichen kann.

Verwenden Sie Mundspülungen

Sie können helfen, Plaque zu reduzieren und den Atem zu erfrischen. Wählen Sie eine Mundspülung, die Fluorid enthält, um den Schutz vor Karies zu erhöhen.

Gesunde Ernährung 

Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Vitaminen und Mineralien ist, kann dazu beitragen, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten.

Vermeiden Sie Tabak und Alkohol 

Diese können das Risiko für Mundkrebs und andere Mundgesundheitsprobleme erhöhen.

Trinken Sie viel Wasser 

Wasser hilft, den Mund sauber zu halten und kann dazu beitragen, Mundtrockenheit zu verhindern, die das Risiko für Karies und andere Mundgesundheitsprobleme erhöhen kann.

Vermeidung und Abbau von Stress

Stress kann zu Zähneknirschen und anderen schädlichen oralen Gewohnheiten führen. Techniken zur Stressbewältigung, wie z.B. Yoga, Meditation oder regelmässige Bewegung, können dazu beitragen, diese negativen Auswirkungen zu reduzieren.

Regelmässige Zahnarztbesuche in der Zahnlougne in Zürich-Enge

Ein Zahnarzt kann Probleme frühzeitig erkennen und behandeln, bevor sie ernst werden. Es wird empfohlen, mindestens zweimal im Jahr zum Zahnarzt zu gehen.

Professionelle Zahnreinigung in der Zahnlougne in Zürich-Enge

Lassen Sie mindestens ein- bis zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung in der Zahnlounge in Zürich-Enge durchführen. Dabei werden Ablagerungen und Bakterien schonend nach der Guided-Biofilm-Methode entfernt, die durch ihr tägliches Zähneputzen nicht entfernt werden können.

Unsere Zahnlounge-Angebote «Zahnreinigung» und «Zahnarztleistungen» helfen Ihnen bei der Erhaltung ihrer Mundgesundheit 

Die Dentalhygienikerin Brigitte Schoeneich und die Zahnärztin Dr. med. dent. Cornelia Katumba der Zahnlounge in Zürich-Enge sorgen für eine ganzheitliche Betrachtung und Behandlung ihrer Mundgesundheit. Wir setzen auf die modernsten Behandlungsmethoden, etwa mit dem digitalen Abdruck mittels CEREC-Technologie und der Prophylaxe (Zahnreinigung) nach dem Guided-Biofilm-Verfahren Verfahren.

Unsere langjährig erfahrene Zahnärztin, Frau Cornelia Katumba, verfügt über ein schweizer Staatsexamen, spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.

Zudem arbeiten wir ausschliesslich mit regionalen Dentallabors im Raum Zürich zusammen. 

Ihre Zahngesundheit ist ein entscheidender Faktor für Ihr allgemeines Wohlbefinden. 

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin für eine Beratung, eine professionelle Zahnreinigung oder eine AIRFLOW®-Behandlung. Gerne behandeln wir sie auch wochentags zu Randzeiten oder samstags.

praxis@zahnlounge.ch

+41 43 817 65 61

Zu unseren Zahnarzt-Leistungen in Zürich-Enge

Zu unserer Zahnreinigung und den Dentalhygiene-Angeboten in Zürich-Enge

    Logo der Zahnlounge in dunkelblau und gold | Zahnarzt und Zahnreinigung Zürich - Zahnlounge AG

    ADRESSE

    Zahnarzt und Zahnreinigung Zürich - Zahnlounge AG

    Bodmerstrasse 14
    8002 Zürich

    Zahlung

    Icons der Bezahlarten maestro, twint, PostFinance, matercard und VISA. Mögliche Bezahlten in der Praxis Zahnarzt und Zahnreinigung Zürich - Zahnlounge AG

    © 2024 Zahnlounge AG